Weiterführende Details

Veröffentlicht von am 13-09-2013

Lenovo präsentiert auf der IFA in Berlin sein neues Multimode-Device Yoga 2 Pro. Das Yoga ist wie sein Vorgänger ziemlich flexibel, ob als Ultrabook, Tablet oder Tischstation. Das Gerät läuft je nach Variante mit einer mit einer Intel Core i5 oder i7 Prozessoreinheit der vierten Generation, also mit Haswell-Technologie. Ein bis zu 8 Gigabyte großer Arbeitsspeicher und SSD-Festspeicher mit maximal 512 Gigabyte machen das Yoga 2 Pro zu einem flotten Rechner. Das 13,3-Zoll große IPS-Display löst mit QHD+, also satten 3200 mal 1800 Pixel gestochen scharf auf. Passenden Sound liefern zwei Stereo-Lautsprecher mit Dolby-Unterstützung. Für Peripheriegeräte oder externen Speicher finden sich am Yoga 2 Pro ein USB 3.0, ein USB 2.0, ein Micro-HDMI-OUT, ein 2-in1 Kartenleser sowie ein 3,5 Millimeter Klinkenanschluss für Headsets. Die integrierte HD Webcam löst mit HD auf. Der Akku soll laut Hersteller bis zu 6 Stunden halten. Ins Netz geht es via WLAN nach den Standards b,g und n und mit anderen Geräten koppelt es sich per Bluetooth 4.0.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*