Weiterführende Details

Veröffentlicht von am 16-09-2015

iPad Pro im Hands-On. Ben hat sich in San Francisco das gerade von Apple vorgestellte iPad Pro angeschaut und fasst seine ersten Eindrücke zum 12,9-Zoll-XXL-Tablet sowie den Stylus Apple Pencil und das Smart Keyboard im Video zusammen.

Mit dem A9X verbaut Apple den bislang stärksten Prozessor aller iDevices im iPad Pro. Dieses Mehr an Leistung ist aber auch nötig, um das in 2.732 x 2.048 auflösende 12,9-Zoll-Display zu befeuern. Diese Größe ist bewusst gewählt, denn die Längsseite des iPad Pro entspricht in der Breite exakt der Querseite des iPad Air. Exklusiv im iPad Pro bringt Apple neue Multitasking-Funktionen, mit denen man Apps auch auch nebeneinader darstellen kann. Ein weiteres interessantes Hardware-Feature des iPad Pro sind die vier Lautsprecher, die je nach Halteweise des iPad Pro Stereo-Sound jeweils in der richtigen Richtung wiedergeben.

Zudem hat der Konzern interessantes Zubehör vorgestellt. Da ist zum einen der separat erhältlich Apple Pencil zu nennen, ein Stylus, der nicht nur den Druck misst und entsprechend umsetzt, sondern auch den Winkel, mit dem die Spitze aufliegt. Außerdem zeigte Apple das wasserdichtes Tastatur-Cover „Smart Keyboard“ für das iPad Pro, dank dem man das Tablet auch gut zum Schreiben nutzen kann – dieses lässt sich über einen magnetischen Anschluss mit drei Pins sehr leicht koppeln. Sowohl aufgrund des Zubehörs als auch der während der Keynote öffentlichkeitswirksam bekannt gegebenen Partnerschaften mit Microsoft für Office- und Adobe für Layout- und Grafik-Apps wird deutlich, dass Apple das iPad Pro stärker als Produktivgerät denn als Terminal für passiven Medienkonsum positionieren möchte

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*