Weiterführende Details

Veröffentlicht von am 31-01-2013

SATURN präsentiert Ihnen die aktuelle Vollformat-Spiegelreflexkamera Canon EOS 6D. Die Kamera nimmt Fotos mit einer Auflösung von 20,2 Megapixel auf. Der Vollformatsensor bietet größere Flexibilität mit der Tiefenschärfe und ist lichtempfindlicher als APS-C-Sensoren. Der 14-Bit DIGIC 5+ Bildprozessor sorgt für eine natürliche Abstufung und brillante Farben. Die integrierte Sensorreinigung sorgt dafür, dass der Chip länger sauber bleibt.

Der Bildausschnitt wird entweder – wie bei Spiegelreflexkameras üblich – über den optischen Sucher oder aber über das 3-Zoll große Display bestimmt. Die Anzeige hat eine Auflösung von 1.040.000 Pixel. Der ISO-Wert reicht von ISO 100 bis ISO 25.600 und kann sogar auf bis zu 102.400 erweitert werden. Bei solch hohen Werten kann jedoch Bildrauschen entstehen. Das 11-Punkt-Autofokussystem reagiert sehr empfindlich und stellt Motive auch bei schlechten Lichtverhältnissen schnell und präzise scharf. Ein integrierter Blitz hellt Ihre Motive auf. Im Serienbildmodus schafft die Kamera bis zu 4,5 Fotos in der Sekunde.

Die EOS-Kamera verfügt über einen EF-Mount für Wechselobjektive, somit lassen sich alle gängigen Linsen von Canon oder Drittanbietern verwenden. Doch Vorsicht, die EF-S-Objektive passen nicht, da sie für APS-C-Sensoren ausgelegt sind und der Anschluss tiefer als bei EF-Objektiven sitzt. Außerdem kann die Kamera beim Einbau Schaden nehmen. Da die Videofunktion aus modernen Spiegelreflexkameras nicht mehr wegzudenken ist, nimmt die 6D Videos in Full-HD, also mit 1920 x 1080 Bildpunkten und 30 Bildern pro Sekunde auf. Ein eingebauter GPS-Tagger versieht ihre Aufnahmen mit Koordinaten. So sehen Sie im Nachhinein, wo die Aufnahme entstanden ist. Mit der HDR-Funktion lassen sich auch sogenannte High-Dynamic-Range-Fotos aufnehmen. Diese verfügen über einen besonders hohen Kontrastumfang. Ein HDR-Foto wird aus mehreren unterschiedlich belichteten Fotos generiert. Die Kamera nimmt dabei mehrere Bilder auf und fügt sie dann zu einem Foto zusammen. So erhalten Sie in dunklen und hellen Bildteilen die maximale Detailtiefe. Zudem verfügt die EOS 6D über 7 Motivprogramme für gängige Lichtsituationen.

Über das integrierte WLAN-Modul lässt sich die EOS auch bequem über PC, Smartphone oder Tablet steuern. Diese Funktion ist vor allem bei ungewöhnlichen Blickwinkeln von Vorteil. Die Aufnahmen werden dann auch direkt auf das Steuergerät übertragen.Ihre Fotos speichert die 6D entweder im RAW- oder im JPEG-Format auf preiswerte SD, SDHC oder SDXC-Karten. Über den Hi-Speed-USB-Anschluss gelangen ihre Aufnahmen auf den Rechner. Per HDMI schicken Sie sie direkt auf den Fernseher.

Kategorie:

Camera

Schlagwörter:

, , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*